RAID Datenrettung Service – Wir können Ihr Raid-System retten

Raid steht für Redundant Array of Inexpensiv Disks. Gemeint sind mehrere Festplatten, die zu einem Verbund vereinigt sind, und gleichzeitig Daten redundant speichern. Diese Redundanz ermöglicht es, im Falle eines Defektes einer Festplatte, die Daten aus einem anderen Teil des Systems zu rekonstruieren.

Unterschiedliche RAID Level (0, 1 und 5 sind am verbreitetesten) und Implementierungen sorgen für eine Überwachung des Systems, das unabhängig vom Betriebssystem und unter Entlastung des CPU verläuft. Steht man trotz dieser Sicherungssysteme vor dem Problem, dass alle Laufwerke defekt sind oder Fehler aufweisen und keine Übertragungen mehr möglich sind, muss zur Raid Datenrettung ein Spezialist herangezogen werden.

Unser professionell geschultes Datenrettungsteam
kann auch Ihre Daten retten!
Ob Raid-System, Festplatte oder andere Datenträger,
unsere Datenretter wissen genau wie man die Daten auf
sicherem Wege wiederherstellen
kann.
 

Die Notwendigkeit zur Raid Datenrettung kann viele Ursachen haben. Neben mechanischen, elektronischen Fehlern bei Festplatten können es auch logische Fehler von Datensystemen sein. Zuerst muss man mehr über die Eigenschaften des genutzten Betriebssystems erfahren, um welches Dateisystem es sich beim betroffenen Computer eigentlich handelt (NTFS, FAT). Im Masterboot sind alle Partitionen zusammengeführt. Ist die Tabelle im Masterbord beschädigt, kann es sein, dass die logischen Laufwerke nicht mehr erkannt werden. Das hat zur Folge, dass beim Start die aktive Partition, der Bootsektor nicht gefunden werden kann. Die Rettung ist durch Korrektur der MBR Tabelle relativ einfach. Andere Störungen sind nur mittels der data recovery zu lösen, die meist sehr zeitaufwendig ist, weil Ordner und Dateien manuell wieder zugeordnet werden müssen.

Eine physisch gestörte Festplatte, die z.B. heftige Geräusche macht oder steht, kann nur durch Ausbau gerettet werden. Läuft die Festplatte noch, können gute Recovery Programme zumindest einen Teil der Daten retten. Dies geschieht sogar mit Zuordnungen und Verzeichnissen. Alle diese Arbeiten sollte man aber unbedingt von einem Spezialisten ausführen lassen und selbst nur dafür sorgen, dass nicht die Datensicherung x-mal überschrieben wird. Selbstredend ist, dass solche Leistungen nur nach wirklich benötigter Arbeitszeit und nicht zum 0815-Festpreis berechnet werden können, niemand weiß, wie aufwendig die Rettung eines verlorenen Datensatzes wirklich sein wird. Erst die kostenlose Abholung des Systems und die Analyse der Fehler ermöglichen eine genaue Kostenberechnung. Nutzen Sie hierfür unseren Service der kostenlosen Analyse Ihres Datenträgers. Erst nach dieser können wir Ihnen ein unverbindliches Festpreis Angebot machen.

RaidDatenrettung.com hat sich auf die Rettung von Raid-Systemen spezialisiert und ist daher in der Lage in den meisten Fällen eine Datenwiederherstellung zu ermöglichen. Allerdings kann unser Datenrettungsteam abgesehen von der Raid Datenrettung Ihre Daten auch von anderen Datenträgern retten. Ob Festplatte, USB-Stick, SD-Karte oder andere Datenträger, unser Team ist in allen Bereichen bestens ausgebildet und kann oft auch dann Ihre Raid Daten retten wenn andere Datenrettungs-Unternehmen versagt haben. Testen Sie unseren Service und lassen Sie uns Ihren Datenträger analysieren! Haben wir keinen Erfolg, so erhalten Sie Ihren Datenträger kostenlos zurück und müssen auch nichts bezahlen. In diesem Fall ist die Wahrscheinlichkeit jedoch sehr gering, dass die Daten überhaupt gerettet werden können. (Lesen Sie mehr über unseren umfassenden Datenrettungsservice unter www.daten-retten.org/)

Im Internet wird eine Vielzahl an Datenrettung Freeware angeboten. Von dieser ist jedoch in den meisten Fällen abzuraten, da ohne entsprechendes Knowhow die Daten unwiederbringlich gelöscht werden könnten. Daher wird gerade bei sensiblen Daten immer ein professioneller Datenrettungsservice empfohlen!